WERBUNG, SELBST GEKAUFT

𝐑𝐄𝐙𝐄𝐍𝐒𝐈𝐎𝐍 🌝

Ich habe ein weiteres Buch von Dani Atkins beendet. „𝐁𝐢𝐬 𝐳𝐮𝐦 𝐌𝐨𝐧𝐝 𝐮𝐧𝐝 𝐳𝐮𝐫𝐮𝐞𝐜𝐤“ ist 2021 bei @droemerknaur erschienen, umfasst knapp 430 Seiten und kostet 10,99 EUR.

Inhaltsangabe in den Kommentaren! ☺️

🅜🅔🅘🅝🅤🅝🅖

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört und war die erste Stunde etwas enttäuscht, weil ich fand, dass es starke Parallelen zu „Sag ihr, ich war bei den Sternen“ aufweist.

Aber an den Stellen, an denen mir bei der anderen Geschichte die greifbaren Emotionen gefehlt haben, habe ich hier schon Rotz und Wasser geweint.

Alex und Connor haben mein Herz berührt und ich wollte so gerne, dass die beiden wieder glücklich werden. Ich habe mir auch immer wieder vorgestellt, dass ich in ihrer Situation wäre und Nick von heute auf morgen nicht mehr da wäre … und dann habe ich gleich noch mehr geweint. Man kann und mag sich gar nicht vorstellen, wie ein solcher Verlust schmerzt … und doch verunglücken täglich Menschen, oder werden krank.

Die Geschichte macht aber auch Hoffnung, dass die Zeit zwar nichts unvergessen macht, aber man Tag für Tag an sich und seiner Trauer wächst.

„Bis zum Mond und zurück“ handelt aber nicht nur von Tod und Trauer, sondern auch von Freundschaft, einem Neuanfang und Hoffnung … Hoffnung, dass ein geliebter Mensch immer noch in unserer Mitte existieren kann, auch wenn seine Hülle nicht mehr da ist und darauf, dass sich im Leben manchmal doch alles zum Guten wenden kann.

Außerdem wird das Thema „Organspende“ behandelt und das finde ich persönlich sehr, sehr wichtig. Es kann wirklich Leben retten und Menschen eine zweite Chance geben. Ich kann jeden verstehen, der Respekt davor hat und sich dagegen entscheidet – man sollte immer noch selbst über seinen Körper entscheiden dürfen… auch über den Tod hinaus … aber generell sollte sich jeder Mensch einmal darüber Gedanken machen, ob es vielleicht doch in Frage kommen würde, anderen mit einer Spende zu helfe – und diese Entscheidung festhalten und Angehörige informieren.

Von mir gibt es 4,5 / 5 ⭐️ und eine Leseempfehlung

#QOTD 🌝 Kennt ihr das Buch, oder die Autorin? Und wie steht ihr zum Thema Organspende ❓


Quelle